Unter ihnen neben engagierten Reichenbacher Bürgern auch die Gärtnerin Sabine Popp aus Neumark, Ines Reißmann aus Waldkirchen sowie Oberbürgermeister Dieter Kießling und sein Stellvertreter Werner Albert. Der Parkverein ist ein Nachkomme des Gartenschau-Fördervereins, der vor kurzem aufgelöst wurde, weil sein eigentliches Anliegen erfüllt ist. Um aber das große Engagement der Mitglieder nicht im Sande verlaufen zu lassen, sondern auch künftig zum Nutzen der Reichenbacher Park- und Grünanlagen einzusetzen, entschloss man sich zur Gründung eines Parkvereins.

Damit bewegen sich die Vereinsgründer durchaus in Reichenbacher Traditionen, denn bereits früher existierte in der Stadt ein so genannter Verschönerungsverein und mit der Anlage des Stadtparkes auf einer ehemaligen Brache haben die Neuberinstädter in früheren Jahren ebenfalls ihr Interesse an einer schönen und grünen Umgebung bekundet. Jetzt nun der Impuls durch die Landesgartenschau, die viele Reichenbacher zusammengeführt, zum Mittun animiert und damit das Wir-Gefühl in der Stadt gestärkt hat.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Gründungsmitglieder des Parkverein bereits dem Gartenschau-Förderverein angehörten. Zur Gründungsversammlung wurde ein neunköpfiger Vorstand einstimmig gewählt. Dieser Vorstand bestimmte dann aus seinen Reihen Professor Peter Tillack als Vorsitzenden und Heike Albert als eine Stellvertreterin. Birgit Richter, die Geschäftsführerin der Wohnungsbaugesellschaft, kümmert sich um die Finanzen und Ines Reißmann übernimmt die Funktion der Schriftführerin. Als Beisitzer arbeiten im Vorstand Dr. Wolfgang Richter, Sabine Popp, Steffen Schönhoff, Angelika Riechert und Peter Schawaller mit.

In seinem Schlusswort bedankte sich Professor Tillack, der neue Chef des Reichenbacher Parkvereins, am Mittwochabend für das Vertrauen. Zudem versprach er, der Verein werde das gesellschaftliche Leben in der Stadt bereichern und sich um Erhalt, Pflege und Verschönerung der städtischen Parkanlagen kümmern. Um diese große Aufgabe auf möglichst breite Schultern verteilen zu können, forderte er die Reichenbacher auf, dem neuen Parkverein beizutreten und beim gemeinschaftlichen Handeln mitzuhelfen. Der Reichenbacher Parkverein ist unter der E-Mail-Adresse K Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen. Die postalische Adresse lautet: Wohnungsbaugesellschaft Reichenbach, Zwickauer Straße 32. Und telefonisch ist Ansprechpartnerin Birgit Richter unter der Nummer 55330 in Reichenbach zu erreichen.  ina

.
Teamviewer Live Support
Download Teamviewer
Kontakt   internet Dienstleistungen Angelika Riechert
Reichenbacher Straße 25
08499 Reichenbach im Vogtland, OT Mylau
   
  03765 / 300082
  03765 / 300083
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!