Wie Sie im Web Anwendungen ausführen, Spiele spielen und Videos ansehen, gestaltete auf eine Art und Weise seit 23 Jahren Flash von Adobe. Damit ist ab Dezember 2020 Schluss.

In der Aktuellen Version (Version 76) von Google Chrome ist das Flash Plugin bereits standartmäßig deaktiviert. Dies ist ein weiterer Schritt hin zum Ende des Multimedia-Urgesteins. Auch Firefox-User werden im September 2019 dezente Auswirkungen des Endes von Flash erfahren.

Das Plugin, das regelmäßig durch Sicherheitslücken aufgefallen ist, wird in den nächsten Monaten unwiderruflich entfernt. Adobe hatte vor geraumer Zeit bereits das endgültige aus von Flash für das kommende Jahr angekündigt.

Mittlerweile gibt es besser und vor allem sichere Alternativen, wie zum Beispiel die offenen Webstandards HTML5, OpenGL und WebAssembly. Google Chrome argumentierte ebenfalls damit: "HTML5 ist besser, schneller und effizienter". Hinzu kommt das von seiten der Nutzer Flash nicht mehr aktive genutzt wird.

Das Ende von Flash wurde bereits 25.07.2017 von Abobe, Apple , Facebook , Google , Microsoft und Mozilla beschlossen. Seit diesem Zeitpunkt haben viele Programmierer ihre Webseiten und Spiele bereits auf eine der offenen Webstandards umgestellt.

Wenn Sie heute regelmäßig eine Website besuchen, auf der Flash verwendet wird, fragen Sie sich möglicherweise, wie sich dies auf Sie auswirkt. Wenn die Site auf offene Webstandards migriert wird, sollten Sie keinen großen Unterschied bemerken, außer dass Sie nicht mehr aufgefordert werden, Flash auf dieser Site auszuführen. Wenn die Site weiterhin Flash verwendet und Sie der Site die Berechtigung zum Ausführen von Flash erteilen, funktioniert dies noch bis Ende 2020. Bei Flash Spielen die bereits umgesetzt wurden, werden Sie unter Umständen gefragt welche Version Sie ausführen möchten in vereinzelnden Fällen haben Sie noch die Möglichkeit die alte Flash Version zu nutzen.

Fazit: Adobe, große Publisher und andere Browser möchten sicherstellen das in Zukunft das Web flashfrei wird.

© 2002 - 2019 by ARinternet WebAgentur Angelika Riechert | Design/Code/SEO by ar-internet.de
.

Teamviewer Live Support
Download Teamviewer
Kontakt   internet Dienstleistungen Angelika Riechert
Reichenbacher Straße 25
08499 Reichenbach im Vogtland, OT Mylau
   
  03765 / 300082
  03765 / 300083
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!